Sie befinden sich hier:
  1. Startseite

JRK-Kampagne LAUTSTARK

Unsere Stimmen! Unsere Zukunft!

Gemeinsam gestalten wir unsere neue JRK-Kampagne!

LAUTSTARK, unsere neue JRK-Kampagne für Jugendbeteiligung und Kinderrechte, ist gestartet! Das Thema liegt uns ganz besonders am Herzen. Es wurde im Verband vorgeschlagen und von den Teilnehmenden der 15. JRK-Bundeskonferenz 2020 beschlossen. Die Inhalte der Kampagne werden unter Beteiligung des Verbandes erarbeitet. Deine Ideen, Wünsche und Erfahrungswerte sind Teil der neuen Kampagne. Mit deinem Engagement und Enthusiasmus vor Ort können wir viel erreichen!

Lasst uns gemeinsam für die erfolgreiche Umsetzung von Kinderrechten und Jugendbeteiligung laut werden, denn es geht um eure Stimmen und eure Zukunft!

Macht mit und lasst eure Stimmen hören!

Alle Infos und jede Menge Input zur Kampagne findest du hier:
https://lautstark-jrk.de

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Gemeinsam für Europa: Erlebe den analogen Wahl-O-Mat und diskutiere mit anderen über die Zukunft Europas!

Viele kennen den Wahl-O-Mat als digitales Tool, um sich mit den Positionen der zur Wahl stehenden Parteien auseinanderzusetzen. Zur Europawahl kann der Wahl-O-Mat zum Aufkleben in den vier Wochen vor dem Wahltag am 9. Juni 2024 im Körber-Forum (Hafencity) analog genutzt werden!

Wir wollen gemeinsam mit Euch alles Rund um die Europawahl entdecken, Themen diskutieren und den Wahl-o-Mat zum Aufkleben testen.

Wann: 27.05.2024 16-18 Uhr

Für wen: alle Interessierten ab 14 Jahren

Kosten: keine

Politische Bildung zum Aufkleben! Der Wahl-O-Mat zum Aufkleben ist die analoge Variante des digitalen Tools. Alle Thesen zur Europawahl werden auf großen Leinwänden präsentiert. Nach grundlegenden Informationen zur Europawahl und der Erläuterung des Wahl-O-Mat zum Aufkleben können die Teilnehmer*innen die Thesen gemeinsam diskutieren und ihre Zustimmung oder Ablehnung durch das Aufkleben grüner bzw. roter Punkte markieren. Am Ende wird nicht nur individuell – wie vom Digitaltool bekannt – für jede Person berechnet (über eine ‚Wahlurne mit Scanner‘), wie sie prozentual mit den Antworten verschiedener Parteien übereinstimmt. Es ist auch ein Meinungsbild der Gesamtgruppe auf den Leinwänden sichtbar, das im Anschluss gemeinsam diskutiert wird. Jede Gruppe wird von zwei Teamer*innen begleitet, die thematisch einführen, bei der Durchführung helfen, Fragen beantworten und die Diskussion leiten. Durch dieses „Gesamtpaket“ machen sich die Teilnehmenden nicht nur individuell Gedanken zu den politischen Themen, sondern können diese auch in der Gruppe diskutieren, Vorwissen überprüfen und Argumente schärfen.

Schon gewusst? Bei der Europawahl dürfen alle Europäer*innen ab 16 Jahren wählen. Aber auch Menschen, die (noch) nicht wahlberechtigt sind, können selbstverständlich am Wahl-O-Mat zu Aufkleben teilnehmen.

 

Alle weiteren Infos gibt es hier.

Europawahl 2024: Schon mal Wahl-O-Mat geklebt?

Gemeinsam für Europa: Erlebe den analogen Wahl-O-Mat und diskutiere mit anderen über die Zukunft Europas! Weiterlesen

Prävention sexualisierter Gewalt

Auch in diesem Jahr bieten wir Euch wieder die Fortbildung Prävention sexualisierter Gewalt in Kooperation mit Dolle Deerns e.V. an. Weiterlesen

Jugendleiter:in werden!

Du willst Dein eigene Gruppe leiten? Dann sei dabei und melde dich an. Weiterlesen

Terminübersicht

Wissen, was beim JRK Hamburg passiert! Weiterlesen

Grund- und Aufbaulehrgang Notfalldarstellung

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder einen Grund- und Aufbaulehrgang für die Notfalldarstellung an!   Weiterlesen

Wir suchen dich!

Du willst im JRK nicht nur mitmachen, sondern wirklich was bewegen? Dann bewirb dich jetzt um Teil der neuen Landesleitung zu sein! Weiterlesen

#JRKNews Anmeldung offen!

Für unseren Newsletter #JRKNews kannst du dich jetzt online anmelden! Wir stellen den Newsletter nämlich auf ein professionelles Tool um. Weiterlesen

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK