Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Aktionen, Projekte in Hamburg

Seminare und Veranstaltungen

Im Jugendrotkreuz Hamburg passiert eine ganze Menge. Einige unserer Veranstaltungen finden jährlich statt, andere sind eine einmalige Gelegenheit etwas Neues zu lernen.

All unsere Seminare und Veranstaltungen für das ganze Kalenderjahr kannst du unter Termine anschauen

Wenn du wissen möchtest was wir aktuell und ganz konkret zu bieten haben, schau doch mal hier.

Die Anmeldung für all unsere Veranstaltungen erfolgt über die Internetseite: https://plato.lv-hamburg.drk.de/ oder per Mail an jrk(at)lv-hamburg.drk.de

  • Landeszeltlager "Auf der Suche nach dem Gjallahorn"

    Eine neue Saga beginnt und DU kannst ein Teil von ihr sein!

    God dag liebes Wikingervolk vom Stamm JRK Hamburg,

    Odin, der Göttervater, hat uns um Hilfe gebeten. Denn ohne die Hilfe aus Midgard, unserer Erde, ist die Heimat der Götter (Asgard) in Gefahr.

    Der Gott Heimdall, Wächter von Asgard, hat sein Gjallarhorn in den Weiten von Midgard verloren. Ohne dieses Horn kann er die Götter nicht vor Gefahren warnen, die über die Regenbogenbrücke nach Asgard gelangen wollen.

    Welche Folgen dies auch für uns, die Bewohner von Midgard haben wird, ist nur schwer vorstellbar!

    Deshalb bittet uns Odin, schnellstmöglich das Horn zu finden und an Heimdall zurückzugeben.

    Zieh mit uns durch Wälder und Dörfer, über Seen und Ozeane, über Berge und durch Täler. Kein Weg ist zu weit, kein Gewässer zu tief und kein Hindernis zu hoch!

    Komm mit uns und hilf Heimdalls Horn wiederzufinden, damit Asgard wieder zu einem sicheren Ort wird und die Götter uns weiterhin vor unheil beschützen können.

    Ob Erkundungen in der Umgebung, Abenteuer auf dem Platz, aufregende Partys oder gemütliche Abende am Feuer, ob Sportsfreunde oder Theaterliebende - es ist für jede/n was dabei. Gemeinsam werden wir auf unserem Weg vier unvergessliche Tage erleben.

    Das Abenteuer deines Lebens beginnt!

    Datum: Fr.-Mo., 07.-10.06.2019

    Wer kann als Wikinger dabei sein:

    • Alle JRKlerInnen und SSDlerInnen des JRK Hamburg ab 7 Jahren und unter 27 Jahren können Wikinger werden
    • Über 27-Jährige können als HelferInnen im Dorf dabei sein

    Kosten: 35 EUR pro Wikinger

    im Preis enthalten: An- & Abreise in Bussen, Unterkunft, Verpflegung, Programm sowie kombinierte Unfall- und Haftpflichtversicherung.

    Veranstaltungsort: Flensburg Soltitüde; gemeinsame Anfahrt voraussichtlich vom Behrmannplatz 3, 22529 Hamburg (Abfahrtsort wird rechtzeitig in den Letzten Informationen bekanntgegeben)

    Unterbringung: Echte Wikinger schlafen natürlich in Zelten

    Anmeldung: mit vollständig ausgefülltem Anmeldebogen an friede[at]lv-hamburg.drk.de oder per Fax an: 040 55420203 oder per Post an: DRK Landesverband Hamburg, JRK, Behrmannplatz 3, 22529 Hamburg

    Anmeldefrist: 14.04.2019

    Veranstalter:
    DRK Landesverband Hamburg e.V.
    Jugendrotkreuz
    Behrmannplatz 3
    22529 Hamburg

    Ansprechpartnerin:
    Annabelle Behnke
    Tel.: 040 55420-186
    E-Mail: behnke[at]lv-hamburg.drk.de

    Veranstaltungsleitung: Projektgruppe Landeszeltlager

    Die Veranstaltung wird durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration gefördert.

    Hier findet ihr alle Informationen und den Anmeldebogen nochmal als Flyer.

  • Methodenfortbildung Prävention von Sexualisierter Gewalt

    Dieser Kurs baut auf dem Grundlagenkurs "Prävention Sexualisierter Gewalt" bei den Dolle Deerns auf und setzt diesen daher voraus. Wer sich bereits ein Grundverständnis von sexualisierter Gewalt und ihren Dimensionen in der Fortbildung bei den Dollen Deerns angeeignet hat, erlernt nun konkrete Methoden der präventiven Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Gleichzeitig gibt es selbstverständlich Raum für Fragen, die seit dem ersten Kurs aufgekommen sind.

    Voraussetzungen

    • JRK Kreisleitungen und Gruppenleiterinnen ab 16 Jahren
    • Teilnahme am Grundlagenkurs "Prävention Sexualisierte Gewalt"
    • Interessierte aus den anderen Gemeinschaften
    • Interessierte aus den Hamburger Jugendverbänden

    Themen

    • Eigene Gefühle im Kontakt mit der Thematik
    • Präventionsarbeit
    • Methoden ausprobieren und erlernen

    Kosten:  0,00 EUR

    Veranstaltungsort: Fachberatungsstelle gegen sexuelle Gewalt Dolle Deerns e.V., Niendorfer Marktplatz 16, 22459 Hamburg

    Datum: 21.05.2019, 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

    Anmeldefrist: 06.05.2019

    Lehrgangsnummer: J-5/2019

    Veranstalter:
    DRK Landesverband Hamburg e.V.
    Jugendrotkreuz
    Behrmannplatz 3
    22529 Hamburg

    Ansprechpartnerin:
    Amelie Schwichtenberg
    Tel.: 040 55420-130
    E-Mail: schwichtenberg[at]lv-hamburg.drk.de

    Anmeldung: plato.lv-hamburg.drk.de

    Die Veranstaltung wird durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration gefördert.

  • Grundlagenfortbildung Prävention von Sexualisierter Gewalt

    Was ist grenzüberschreitendes Verhalten und was kann ich tun, wenn ich dieses bemerke? An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen habe und Hilfe benötige? Wie kann ich selbst Präventionsarbeit leisten?

    Diese Fragen werden wir mit den Mitarbeiterinnen bei einem Besuch in der Fachberatungsstelle gegen sexuelle Gewalt Dolle Deerns e.V. besprechen. Die Schulung ist vor allem für diehenigen gedacht, die die Schulung bei den Dollen Deerns noch nicht kennen und vermittelt die Grundlagen zur Präventionsarbeit im JRK.

    Voraussetzungen

    • JRK Kreisleitungen und Gruppenleiterinnen ab 16 Jahren
    • Interessierte aus den anderen Gemeinschaften
    • Interessierte aus den Hamburger Jugendverbänden

    Themen

    • Sexualisierte Gewalt, sexuelle Übergriffe, grenzüberschreitendes Verhalten
    • Präventionsarbeit
    • Die eigene Rolle als Leitungskraft

    Kosten:  0,00 EUR

    Veranstaltungsort: Fachberatungsstelle gegen sexuelle Gewalt Dolle Deerns e.V., Niendorfer Marktplatz 16, 22459 Hamburg

    Datum: Dienstag, 16.04.2019, 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr

    Anmeldefrist: 02.04.2019

    Lehrgangsnummer: J-4/2019

    Veranstalter:
    DRK Landesverband Hamburg e.V.
    Jugendrotkreuz
    Behrmannplatz 3
    22529 Hamburg

    Ansprechpartnerin:
    Amelie Schwichtenberg
    Tel.: 040 55420-130
    E-Mail: schwichtenberg[at]lv-hamburg.drk.de

    Anmeldung: plato.lv-hamburg.drk.de

    Die Veranstaltung wird durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration gefördert.

  • Aufbaulehrgang Notfalldarstellung

    Dieser Lehrgang richtet sich an alle ab 16 Jahren, die bereits den Grundlehrgang Notfalldarstellung absolviert haben und ihre Kenntnisse und Fertigkeiten verschiedener Schminktechniken vertiefen wollen.


    Voraussetzungen

    • Erfolgreiche Teilnahme am Grundlehrgang Notfalldarstellung
    • Abgeschlossene Sanitätsausbildung (oder vergleichbare Ausbildung)

     
    Themen

    • Schminken und Darstellen von aufwendigen Verletzungen
    • Aufgaben und Verantwortung einer Übungsaufsicht
    • Grundkenntnisse über Planung und Durchführung einer Übung
    • Richtiges Einweisen von Mimen
    • Herausarbeiten von Gefahrenquellen

     
    Kosten:  35,- € inkl. Übernachtung und Verpflegung (werden in der Regel vom KV getragen) plus eigene Anreise; solltest du dich kurzfristig von der Veranstaltung wieder abmelden oder der Veranstaltung ohne Abmeldung fernbleiben, sind ggf. die vollen Ausfallkosten zu tragen.


    Veranstaltungsort: 
    Jugendherberge Lauenburg, Am Sportplatz 7, 21481 Lauenburg/Elbe

    Mindestalter: 16 Jahre

    Teilnehmerzahl: max. 15 TeilnehmerInnen

    Lehrgangsnummer: J-3/2019

    Datum: Freitag - Sonntag, 08. - 10.02.2019, 18:00 - 15:00 Uhr

    Anmeldefrist: 18.01.2019

    Bemerkungen: 

    • Da z.B. Kunstblut und Schminkutensilien nicht immer auswaschbar sind, bitten wir die Teilnehmenden um entsprechende Bekleidung.

    Veranstalter:
    DRK Landesverband Hamburg e.V.
    Jugendrotkreuz
    Behrmannplatz 3
    22529 Hamburg

    Ansprechpartnerin:
    Amelie Schwichtenberg
    Tel.: 040 55 420-130
    E-Mail: schwichtenberg[at]lv-hamburg.drk.de

    Anmeldung: plato.lv-hamburg.drk.de

    Veranstaltungsleitung: Notfalldarstellungsteam LV Hamburg e.V.

    Die Veranstaltung wird durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration gefördert.

    Hier findet ihr alle Informationen nochmal als Flyer.

  • Grundlehrgang Notfalldarstellung

    Ob in der Gruppenstunde, im Schulsanitätsdienst, bei Wettbewerben oder Übungen – Notfalldarstellung wird immer dann gebraucht, wenn Verletzungen und Notfallerkrankungen möglichst realistisch dargestellt werden sollen. In diesem Lehrgang kannst auch du das Schminken und Darstellen von Verletzungen und Notfallerkrankungen lernen!


    Bitte mitbringen

    • Aktuelle Erste Hilfe-Bescheinigungen
    • Kreativität und Freude am darstellerischen Spiel

     
    Was wir machen

    • Kennenlernen der Materialien und der „klassischen“ Notfallerkrankungen und Verletzungsmuster
    • Erkennen von Gefahrenquellen und Risiken (Allergien und Hauterkrankungen)
    • Erlernen von Schminktechniken und  grundlegender Techniken der mimischen Notfalldarstellung
    • Vertiefung anhand konkreter Fallbeispiele

     
    Kosten:  35,- € inkl. Übernachtung und Verpflegung (werden in der Regel vom KV getragen) plus eigene Anreise; solltest du dich kurzfristig von der Veranstaltung wieder abmelden oder der Veranstaltung ohne Abmeldung fernbleiben, sind ggf. die vollen Ausfallkosten zu tragen.


    Veranstaltungsort: 
    Jugendherberge Lauenburg, Am Sportplatz 7, 21481 Lauenburg/Elbe

    Mindestalter: 14 Jahre

    Teilnehmerzahl: max. 15 TeilnehmerInnen

    Lehrgangsnummer: J-1/2019

    Datum: Freitag - Sonntag, 11. - 13.01.2019, 18:00 - 15:00 Uhr

    Anmeldefrist: 19.12.2018

    Bemerkungen: 

    • Da z.B. Kunstblut und Schminkutensilien nicht immer auswaschbar sind, bitten wir die Teilnehmenden um entsprechende Bekleidung.

    Veranstalter:
    DRK Landesverband Hamburg e.V.
    Jugendrotkreuz
    Behrmannplatz 3
    22529 Hamburg

    Ansprechpartnerin:
    Amelie Schwichtenberg
    Tel.: 040 55 420-130
    E-Mail: schwichtenberg[at]lv-hamburg.drk.de

    Anmeldung: plato.lv-hamburg.drk.de

    Veranstaltungsleitung: Notfalldarstellungsteam LV Hamburg e.V.

    Die Veranstaltung wird durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration gefördert.

    Hier findet ihr alle Informationen nochmal als Flyer.

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK