Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Aktionen, Projekte in Hamburg

Patenschaftenprojekt "Zeig mir deine Welt"

Die Idee:
Im November 2015 haben wir unser Patenprojekt ins Leben gerufen. Ziel des Projektes ist es minderjährige Geflüchtete in den Wohngruppen der DRK-KiJu zu unterstützen, indem Jugendliche und junge Erwachsene HamburgerInnen Patenschaften übernehmen. Da sich bisher hauptsächlich Patinnen engagieren, suchen wir Jungen und junge Männer zwischen 15 und 27 Jahren, die als Paten aktiv werden wollen. In den Wohngruppen leben männliche Geflüchtete zwischen 14 und 18 Jahren aus unterschiedlichen Herkunftsländern. Als Pate trägst du dazu bei, den Jugendlichen das Ankommen und Einleben in Hamburg erleichtern.

Als Pate triffst du dich regelmäßig mit einem jungen Geflüchteten und zeigst ihm deine Stadt. Gemeinsam macht ihr Dinge, die euch beide interessieren, macht Sport, spielt oder hört Musik. Wann und wo ihr euch trefft, bestimmt ihr selbst. Gern könnt ihr auch zu zweit im Team als Paten aktiv werden.

Als Pate wirst du zu einer Vertrauensperson. Daher ist es wichtig, dass du dir vorstellen kannst, diese Funktion über einen Zeitraum von mindestens einem halben Jahr zu übernehmen.

Vor der Übernahme der Patenschaft möchten wir dich gerne in einem gemeinsamen Gespräch kennen lernen, dir Hintergrundwissen zur aktuellen Lebenssituation und den Erfahrungen der jungen Geflüchteten geben.

Los geht's dann mit einem Treffen mit einem jungen Geflüchteten, bei dem ihr euch kennen lernt und überlegt, was für euer Tandem wichtig ist, damit es gut funktioniert.

Darüber hinaus solltest du bereit sein, dich regelmäßig mit den Mitarbeiter*innen aus den Wohngruppen auszutauschen und hierzu alle zwei Monate an einem Austauschtreffen der PatInnen teilzunehmen.

Eine Mitgliedschaft im Jugendrotkreuz ist nicht erforderlich.

Die Teilnahme ist für dich selbstverständlich kostenfrei.


Interesse? Dann melde Dich bei uns im Jugendrotkreuz!

Telefon: 040 55 420-130

E-Mail: jrk(at)lv-hamburg.drk.de

DRK Landesverband Hamburg e.V.
Jugendrotkreuz
Behrmannplatz 3
22529 Hamburg

Das Projekt wird gefördert von der dm - drogerie markt GmbH + Co. KG

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK